Blog

Entschuldigungen von Zuhause aus abgeben

Wer kennt es nicht. Man ist krank geworden und kann somit nicht in die Schule gehen. Dann heißt es morgens schnell noch im Sekreteriat anrufen und sich für den Untericht abmelden. In der Kursstufe muss man zusätzlich ein Entschuldigungsformular ausfüllen und dies nach dem zweiten Tag der Erkrankung beim Sekreteriat abgeben, auch wenn man an diesem Tag noch krank ist. Das dies sehr umständlich sein kann extra zur Schule zu fahren um dort das Forumlar abzugeben oder einen Brief mit dem Forumlar an die Schule zu schicken ist sehr umständlich. 

Wir wollen dir nun eine Methode vorstellen, mit dem du bequem von Zuhause aus das Entschuldungsformular abgeben kannst. 

 

Wie funktioniert das ?

Es gibt die Möglichkeit das Entschuldigungsformuar per Fax an die Schule zu schicken. Keine Sorgen, du benötigst kein Fax Gerät zuhause, wir nutzen den Online Service der Deutschen Post.

Was benötigst du ?

  • Ein Internetzugang
  • Ein Scanner oder eine Smartphone Kamera
  • Möglicherweise ein Drucker
  • Eine Handynummer und eine Email Adresse (Für E-POST Account)

Hier nun die Anleitung

Entschuldigungsformular vorbereiten

  1. Lade dir das Entschuldigungsformular herunter
  2. Fülle das Formular entweder digital aus oder drucke es aus und scanne mit einem Scanner oder nutze eine App, wie die Scanner App (iOS) oder CamScanner (Android). Wichtig ist, dass du das ausgefüllte Formular, mit Unterschrift von dir (wenn du älter als 18 bist) oder deiner Eltern, als PDF Datei vorliegen hast.

E-POST Account einrichten

Mit einem E-POST Account bei der Deutschen Post kannst du kostenlos online Faxe schicken. Dies wollen wir nutzen.

  1. Erstelle einen Nutzeraccount
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung auf dem E-Post Portal auf schreiben und dann auf Fax klicken
  3. Als Empfänger Faxnummer +49 761 201-7439 eintragen. 
  4. Auf Anhang hinzufügen klicken und ausgefülltes Entschuldigungsformular hochladen
  5. Auf Vorschau und anschließend ,,Kostenlos Versenden" klicken.

Nun sollte das Fax innerhalb der nächsten 30 Minuten am Kepler Gymnasium ankommen

 

Hier alle Regelungen zum Entschuldigungsverfahren

Neue SMV Ämter 18 19

Am Donnerstag dem 27.09.2018 und Freitag dem 28.09.2018 wurden die ersten beiden und die Stufensprecher gewählt. Wir danken den Wahlhelfern, den Lehrern und der Schulleitung, welche diese große Wahl ermöglicht haben. Der neue Vorstand ist ab dem 11.10.2018 offiziell im Amt.

Wir gratulieren und bedanken uns bei allen Kandidaten.

 

Hier die Ergebnisse:

1. Schülersprecherin: Eva Veeser (K2)

2. Schülersprecher: Jonathan Kleinn (K2)

Unterstufensprecher: Anna Pfister (7b) und Lucy Rutland (7b)

Mittelstufensprecher: Mira Westermann und Isabel Retter

Oberstufensprecher: Hannes Herzberg (K2) und Doruntina Jelliqi (K2)

Das neue Schuljahr - Die SMV Wahlen

Die Sommerferien sind vorüber und mit neuem Schwung geht es ins neue Schuljahr. Neben neuen Lehrern und neuen Fächern, die euch erwarten werden, gibt es auch noch andere Dinge, die am Anfang eines Schuljahres anstehen. So wird auch ein neuer SMV Vorstand gewählt.

 

Jeder Schüler kann sich für ein SMV Amt aufstellen lassen. Weitere Infos dazu findest du im folgenden Video. Außerdem wird in diesem Video das neue Wahlsystem erklärt. Viel Spaß beim anschauen.

Hast du Lust, für ein SMV Amt zu kandidieren ? Super, komm einfach beim SMV Büro vorbei, oder schreib eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um weitere Infos zu erhalten.

Website wieder online

Kurze Information:

Nachdem unsere Webseite im Frühjahr aufgrund von technischen Problemen nicht zu erreichen war, haben wir diese Probleme nun gelöst und können euch wieder unsere Website, http://smv-kepler.de,  präsentieren. 

Gibt es Verbesserungsvorschläge oder Anliegen im Bezug zur Webseite, bitte uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Schule Ohne Rassismus

Das Kepler-Gymnasium ist nun offiziell eine

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“


 

Am 29.06.2016 erhielt das Kepler Gymnasium die Auszeichnung “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.”

Schülerinnen und Schüler sammelten im vorletzten Schuljahr über 80% an Stimmen am Kepler Gymnasium und übernahmen damit die Verantwortung für das soziale Klima am Kepler für die Gegenwart und die Zukunft.

Diesem Projekt geht es um nachhaltige Projekte, Aktivitäten und Initiativen gegen jede Form der Diskriminierung, insbesondere Rassismus, und für Zivilcourage.

Rückblick 2015/2016 1. Halbjahr

 

 

Was für ein (Halb) Jahr,

2016 steht an. Also eine gute Gelegenheit vor den Feiertagen einmal zurück zu schauen, was wir alles zwischen dem 14.9 (erster Schultag von dem Sommerferien) und dem 22.12 (letzter Tag vor den Winterferien) erleben durften.

Diese Webseite nutzt Cookies. Weiter Infos